Wir beraten Sie gerne

02064 - 4174-0

Wir stellen uns vor

Hier gehts zum Video

Historie

der Tischlerei Bassfeld in Dinslaken


1956

Friedrich Baßfeld gründete eine Tischlerei auf der Weststraße in Dinslaken. Erste Möbel aber auch Holzfenster wurden gefertigt.

1965

Die Werkstatt wurde erstmals erweitert.

1972

Es wurde mit der Fertigung der ersten Kunststofffenster begonnen.

1978

Über die alte Werkstatt wurde eine neue Halle errichtet.

1988

Das alte Lager wurde durch eine moderne Leimbinderhalle ersetzt.

1995

Anschaffung eines CNC-Bearbeitungszentrums für den Innenausbau.

2004

Die Fenster-Fertigung wurde durch die Anschaffung eines Profil-Bearbeitungszentrums grundlegend verändert und modernisiert.

2006

Der Zuschnitt und die Eckenbearbeitung der Fensterproduktion wurde durch CNC-Maschinen ersetzt.

2012

Kauf eines Gewerbegrundstücks an der Thyssenstraße.

2013

Neubau und Eröffnung des neuen Geschäftsgebäudes auf der Thyssenstraße 122 in Dinslaken.

2014

Vorläufiger Abschluss der maschinellen Entwicklung durch Anschaffung einer hochmodernen 4-Kopf-Schweißanlage für die Fensterfertigung und einer Lackierkabine für den Innenausbau.

2017

Aktuell wird auf unserem Grundstück ein zusätzliches Gebäude gebaut, dass als Lagerhalle genutzt werden soll. Zukünftig wird es in einem Teil dieser Halle auch eine Ausstellung geben.

1956:
Friedrich Baßfeld gründete eine Tischlerei auf der Weststraße in Dinslaken. Erste Möbel aber auch Holzfenster wurden gefertigt.

1965:
Die Werkstatt wurde erstmals erweitert.

1972:
Es wurde mit der Fertigung der ersten Kunststofffenster begonnen.

1978:
Über die alte Werkstatt wurde eine neue Halle errichtet.

1988:
Das alte Lager wurde durch eine moderne Leimbinderhalle ersetzt.

1995:
Anschaffung eines CNC-Bearbeitungszentrums für den Innenausbau.

2004:
Die Fenster-Fertigung wurde durch die Anschaffung eines Profil-Bearbeitungszentrums grundlegend verändert und modernisiert.

2006:
Der Zuschnitt und die Eckenbearbeitung der Fensterproduktion wurde durch CNC-Maschinen ersetzt.

2012:
Kauf eines Gewerbegrundstücks an der Thyssenstraße.

2013:
Neubau und Eröffnung des neuen Geschäftsgebäudes auf der Thyssenstraße 122 in Dinslaken.

2014:
Vorläufiger Abschluss der maschinellen Entwicklung durch Anschaffung einer hochmodernen 4-Kopf-Schweißanlage für die Fensterfertigung und einer Lackieranlage für den Innenausbau.

2017:
Aktuell wird auf unserem Grundstück ein zusätzliches Gebäude gebaut, das als Lagerhalle genutzt werden soll. Zukünftig wird es in einem Teil dieser Halle auch eine Ausstellung geben.